Hörspiel | Das Merseburger Rad

  • 30 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Wir schreiben das Jahr 1715. Der Ingeniuer und Erfinder Johann Ernst Ellias Bessler befindet sich in Merseburg, um ein Wunderwerk der Technik zu erbauen - ein Rad, welches einmal angeschoben, sich ewig weiter dreht. Wir begeben uns als Zeitreisende in drei Szenen auf den Werdegang des Herrn Bessler und seinem Wirken in der Stadt Merseburg, von der Konstruktion des Rades in der Werkstatt über die öffentliche Vorführung bis hin zur Zerstörung seines technischen Wunders.

 

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2022